Gast guest daher hence wenn when Podium panel jedoch though reden speak denken think Klang sound hören hear Folie slide Stimme voice Blatt sheet Wort word Kabine booth
paraphrasis – Durchblick in allen Dolmetschsituationen
Notizen Im Konsekutivmodus nutzen wir Notizen­technik, um den Text abschnittsweise zu dolmetschen – flexibel einsetzbar für verschiedene Formate.
Beim Konsekutivdolmetschen wird der Ausgangstext abschnittsweise übertragen: Mithilfe unserer Notizentechnik verdolmetschen wir die einzelnen Textabschnitte zeitversetzt jeweils im Wechsel mit der Rednerin. Konsekutivdolmetschen eignet sich für feierliche Anlässe, bei Tischreden, bilateralen Gesprächen oder kleineren Runden, aber auch, wenn einmal keine Simultantechnik verfügbar ist. Bei sehr kurzen Einsätzen kann eine Dolmetscher:in ausreichend sein; sonst arbeiten wir auch in diesem Modus im Team. Für Ihre Veranstaltungsplanung ist allerdings zu beachten, dass sich beim Konsekutivdolmetschen die Redezeit insgesamt fast verdoppelt.
Eine Unterform des Konsekutivdolmetschens ist das Verhandlungs- oder Gesprächsdolmetschen, auch bilaterales Dolmetschen genannt. Hierbei dolmetschen wir kurze Gesprächsabschnitte im Wechsel zwischen den beiden Sprachen und sorgen somit für eine optimale Verständigung mit Geschäftspartner:innen, mit Verhandlungsteilnehmer:innen und in vertraulichen Gesprächen. Um die Gesprächszeit zu verkürzen, kann diese Dolmetschform auch mit dem Flüsterdolmetschen kombiniert werden.